Spenden & Helfen

Spenden & Helfen

ALTRUJA-PAGE-LJYH

Liebe Spenderinnen und Spender,

hier erfahren Sie alles Wichtige.

Sie haben folgende Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

  • Durch ihre ehrenamtliche Mitarbeit: Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!
  • Durch eine Einmalspende: Füllen Sie auf dieser Seite einfach das Spendenformular aus.
  • Spenden für Schulungen und Fortbildungen: Das bedeutet, dass Sie uns ihre Spende für allein diesen Zweck zukommen lassen.
  • Mit unserer Aktion Spenden statt schenken unterstützen Sie uns, indem Sie Ihre eigene Spendenaktion ins Leben rufen und Freunde, Familie und Bekannte bitten, uns zu einem bestimmten Anlass — z. B. einer Hochzeit, Weihnachten oder Geburtstag — einen Betrag zukommen zu lassen. Das geht ganz einfach und schnell!
  • Wie man uns durch Einkauf im Internet unterstützt? Sie kaufen einfach wie gewohnt bei einem unserer Partner-Shops ein und als Belohnung für ihren Einkauf spendet dieser direkt an uns. Und das Beste ist: auf Sie kommen dabei keine Extra-Kosten zu!
  • Im Landmann´s Biomarkt können Sie an uns spenden, indem Sie ihr Leergut abgeben und den Pfandbon in die Spendenbox werfen.

Für Ihre Fragen haben wir den Spenderservice eingerichtet, oder Sie kontaktieren Ihre Ansprechpartnerin Frau Vanessa Manders.

Oder überweisen Sie Ihre Spende an:

Name: Sehbehindert – aber Richtig e. V.
IBAN: DE02 7015 0000 1003 4274 97
BIC: SSKMDEMMXXX
Kreditinstitut: Stadtsparkasse München
Verwendungszweck: Spender_Name_Vorname

Bei Spenden bis 200 EUR pro Jahr genügt der Überweisungsbeleg für Ihre Steuererklärung. Bei höheren Beträgen stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

Durch eine Sehbehinderung oder Blindheit ist das alltägliche Leben jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung, die es erst einmal zu bewältigen gilt. Eine solche Behinderung kann jeden Menschen plötzlich treffen und das komplette Leben verändern.

Unser gemeinnütziger Verein Sehbehindert – aber Richtig e. V. setzt sich deshalb deutschlandweit für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit und deren Angehörige ein.

Unser Ziel ist es, diese Menschen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu unterstützen. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir als selbst Betroffene die Bedürfnisse von Menschen mit einer Sehbehinderung oder Blindheit am besten kennen und setzen somit genau an diesem Punkt mit Workshops, Vorträgen, Diskussionen sowie Beratungen an.

Um dies zielorientiert umsetzen und möglichst viele Menschen mit einer Sehbehinderung oder Blindheit unterstützen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen und so einen wertvollen Beitrag zu einer gelungenen Inklusion leisten.

Unsere sozialen Schnittpunkte